zurück zur Übersicht

Sozialkompetenz aneignen

Sozialkompetenz ist ein wichtiger Erfolgsfaktor
Unter Sozialkompetenz versteht man die individuelle Grundhaltung und Werte von Eigenschaften, welche als Interaktion in der Gruppe sinnvolle Synergien entwickelt. Das Verhalten durch geeignete Sozialkompetenzen erhöht dadurch den Output im Team. Deshalb suchen Unternehmen nicht nur Fachwissen sonder auch Sozialkompetenz. Eine ausgewogene Mischung davon sollten Sie sich deshalb aneignen.

Der Arbeitgeber erwartet von Führungspersonen meistens "intelligente Sozialkompetenz". d.h. vom Arbeitnehmer wird eine adäquate, situationsabhängiges Verhalten gefordert. Oft wird bei der Stellenbeschreibung von Soft Skills gesprochen. Wer über soziale Skills verfügt, hat die Fähigkeit die Gruppendynamik positiv zu steuern und zu entwickeln. Die Soft Skills sind beim Kader sehr stark gewichtet und gelten als Schlüsselqualifikation.

Folgende Verhaltenseigenschaften können der Sozialkompetenz zugeordnet werden.
  • Eigenverantwortung
  • Selbstvertrauen
  • Kritikfähigkeit
  • Toleranz
  • Kommunikation
  • Anerkennung
  • Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit

zurück zur Übersicht